Mittwoch, Mai 25, 2016
image image image image image image
Ranglistenturnier am Samstag den 23.04.2016 Sonntag, den 08. Mai 2016 um 16:46 Uhr
Obwohl der Teilnehmerkreis im Gegensatz zum letzten Turnier in 2015 geringer war, konnte bei allen Kämpfern eine deutliche Leistungssteigerung festgestellt werden.Durch die Berufung einiger Kämpfer in den Landeskader, sowie durch die konsequente und zielführende Arbeit der Forchheimer Trainer im Leistungsbereich, ist der Aufwärtstrend gekennzeichnet.
Bayrische Meisterschaften 2016 Montag, den 07. März 2016 um 20:06 Uhr Sechs Medaillen bei Bayerischen Meisterschaften in Ingolstadt.
Erfolgsserie der Forchheimer Karatekas hält weiter an.
Am vergangenen Wochenende fanden in Ingolstadt die Landesmeisterschaften des Bayerischen Karate Bundes statt. Mit 82 Vereinen und 423 Athleten waren die Meisterschaften die am stärksten besetzten, seit es diese Titelkämpfe gibt. Und hier räumten nun die Kämpfer des 1.Shotokan Karate Zentrums Forchheim insgesamt 6 Medaillen ab.
Dr. Oliver Schnabel, Jutta Zimmermann und Georg Gittelbauer holten sich in überlegener Manier den Meistertitel in der Kategorie Kata Team( Kata = symbolisierter Kampf gegen mehrere Gegner) bei den Masters. Keinen einzigen Punkt gaben die drei ab und die gezeigten Katas waren eine Demonstration ihres hohen Könnens.Bei den Jugendlichen waren Andrea Michel, Anna Fuchs und Milena Stevanova im Kumite(Freikampf) ebenfalls als Team erfolgreich und wurden Bayerische Meister. Darüber hinaus konnte sich Milena Stevanova die Vize Meisterschaft im Kumite Einzel erkämpfen. Jeweils ein Bronze Medaille holten sich Hans Rosemann in Kata Einzel, Andreas Polster und Joachim Hartmann in Kumite Einzel in der Kategorie Masters.
Jahresanfangsfeier Samstag, den 20. Februar 2016 um 17:53 Uhr Jahresanfangsversammlung beim 1.SKZ ForchheimAm Sonntag 24.01.2016 fand für die Mitglieder der Forchheimer Karatekas in Burk die Jahresanfangsversammlung statt. Der 1. Vorstand, Benno Kupfer, begrüßte die zahlreichen Gäste und gab einen kurzen Überblick über die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres. Sowohl im Leistungsbereich, als auch im Breitensport verfügt der Verein seit Jahren über stabile Strukturen. Und obwohl gerade im Leistungssport beachtliche Erfolge zu verbuchen waren, hat sich der familiäre Charakter seit Jahren als Stabilitätsanker und gleichsam als Hort aller Sportler behauptet. So konnte Benno Kupfer über das wunderschöne Zeltlager für die Kinder und Jugendlichen, das Faschingstraining und den Umzug zum Annafest berichten, der von einer beachtlichen Zahl der Aktiven wahrgenommen wurde.
Rückblick und Vorschau 2015 / 2016 Sonntag, den 10. Januar 2016 um 12:01 Uhr Pünktlich zum Ende des soeben vergangenen Jahres, hatten Jutta Zimmermann und Hans Bartsch den Anfängerkurs in der Karate Kampfkunst bei den Forchheimer Karatekas, erfolgreich beendet. 14 Kinder hatten sich eingefunden um in mehreren Wochen, die Grundzüge eines faszinierenden Sports zu erlernen. Mit dieser Aktion war dann auch das Sportjahr für das 1.SKZ Forchheim beendet.
Das vergangene Jahr war für die Forchheimer denn auch insofern ein sehr bemerkenswertes, als sich einerseits die „Altmeister“ Jutta Zimmermann, Dr. Oliver Schnabel und Georg Gittelbauer  vorgenommen hatten, noch einmal die Wettkampfbühne zu betreten und andererseits dieses Vorhaben auch genau den erhofften Erfolg brachte.
2. Ranglistenturnier beim 1. SKZF Sonntag, den 06. Dezember 2015 um 18:53 Uhr
Eine große  Anzahl vorwiegend jugendlicher Karate Kämpfer nutzten das am vergangenen Samstag ausgetragene Ranglistenturnier, um sich auf die Oberfränkischen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Kulmbach vorzubereiten.Bemerkenswert bei dieser Veranstaltung waren einerseits die große Anzahl der Teilnehmer und andererseits das deutlich höhere Niveau als beim vergangenen Turnier im Frühjahr.Mit Michael Stark war dann auch ein  sogenannter Rückkehrer am Start. Stark musste wegen Schulabschluss und Beginn der Ausbildung zum Flugzeugtechniker fast 2 Jahre pausieren. Er hatte in den zurückliegenden Jahren immer wieder mit hervorragenden Ergebnissen auf Bezirks und Landesebene für Aufsehen gesorgt.So musste er dann auch  gleich zum Auftakt im Kumite(Freikampf) gegen den starken Felix Fietzek antreten. In einem packenden Kampf konnte Stark ganz knapp den Sieg für sich verbuchen. Die nachfolgenden Kämpfe waren für ihn dann nicht mehr ganz so schwer, so dass er den Gesamtsieg in der Leistungsklasse im Kumite einfahren konnte.
Der Bundestrainer rief…und ganz viele kamen Dienstag, den 24. November 2015 um 04:53 Uhr

Erfolgreicher Karate Lehrgang beim 1.SKZ Forchheim
Am vergangenen Samstag war es wieder einmal so weit. Efthimios Karamitsos (7. Dan), der Karate - Bundestrainer und langjährige Freund von Silvia (5.Dan) und Oliver Schnabel (6.Dan), hielt in der Sporthalle des Ehrenbürg Gymnasiums einen Lehrgang ab.Aus der ganzen Region und darüber hinaus waren die Karatekas angereist, um an dem Wissen des Bundestrainers teilzuhaben. Bereits um 10:30 Uhr waren die Athleten der Unterstufe (bis zum Blaugurt= 4.Kyu) angetreten, um geistig und körperlich gefordert zu werden. Dann ab 12:00 Uhr war die Oberstufe (ab 1.Braungurt =3.Kyu bis alle Dan - Graduierungen) an der Reihe.
News

Trainingslager

Mai
Donnerstag
26

Zur Ausschreibung...



5. Treffen der Kampfkünste 2016

Juni
Samstag
25

Am 25. Juni laden wir wieder zum Austausch in das Aikido-Dojo in der Daimlerstrasse ein.
In 2 Einheiten möchten wir mit Euch gemeinsam trainieren, interessantes vermitteln und natürlich Spass haben!
Teilnahme ab 6. Kyu möglich.
13.30 – 15.00 Karate für Aikidoka
15.00...



Eventlist-Teaser Modul by Eifel Webdesign ezuri.de

Wazawai wa getai ni shozu.
Unheil entsteht durch Nachlässigkeit.

 

Neuigkeiten

  • 1
  • 2
  • 3

Neueste Bilder

Wer ist online

Wir haben 4 Gäste online

Zugriffe

Seitenaufrufe : 245578

Wusstest Du ?

Copyright © 2016 1. Shotokan Karate-Zentrum Forchheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.